Herzlichen Glückwunsch

Interim Managerin des Jahres 2021 ist Frau Mag. Gisela Kollmann, Senior Manager HR & Transformationsprojekte

Gisela Kollmann ist eine international erfahrene HR Expertin und Interim Executive. Sie verfügt über 20 Jahre Erfahrung im HR und ist ein Garant für erfolgreiche Projektabwicklungen im Human Resources, speziell in der Personalführung in der Krise, in Digitalisierungsthemen und Transformationsprozessen wie zum Beispiel dem Aufbau und der Stärkung bzw. Neuausrichtung von HR Teams, der Einführung neuer HR-Software, der Abwicklung von HR-Themen im Rahmen von M&A sowie Restrukturierungsprojekten und dem Aufbau sehr stark wachsender Unternehmen (Recruiting Ramp-Ups, Employer Branding Initiativen etc.)

Von März 2020 bis Jänner 2021 war die Interim Managerin in der SeneCura Gruppe, welche als Teil des ORPEA Konzerns in Österreich, Slowenien, Kroatien und der Tschechischen Republik agiert, mit Ihrem Mandat tätig.

Die Auszeichnung als Interim Managerin des Jahres erhält sie für das HR Mandat:
„Krisenmanagement & HR Interim Management im Jahr der Corona Pandemie 2020“

Mandate als Interim Managerin

2021:
msg Plaut Austria GmbH
HR Interim Support

2021:
Itsdone Group
Interim Recruiting

2021:
Daikin Airconditioning Central Europe
Interim Recruiting

2020- 2021:
SeneCura/OptimaMed – ORPEA Gruppe
Interim Personalleitung Team Arbeitsrecht und Administration
Projektleitung Merger
Projektleitung Covid Kurzarbeit
Digitalisierungsprojekt

2020:
Securikett GmbH
HR Auditierung Personal und Organisation

2019-2020:
Raiffeisen Beratung direkt GmbH
Ausbildungskonzept für ein Call Center
Projekt Arbeitsrecht

2018-2019:
twinformatics GmbH
Interim Head of Human Resources
Projektleitung im Programm „transform“

2017-2018:
Hutchison Drei Austria GmbH
HR Integration Manager (Merger)
HR Business Partnerin für den Bereich CTO

2017:
Assmont GmbH
HR Auditierung Personal und Organisation

2017:
Hutchison Drei Austria GmbH
Interimistischer HRBP für die Bereiche Business Sales & Customer Service

2015-2017:
Capita GmbH, Sportindustrie, Produktionsbetrieb
Mentorin für eine Junior HR Business Partnerin

2015:
3M
Interimistische Personalleitung für den Produktionsstandort Villach

Festanstellungen

2008-2013:
Atlas Copco GmbH
HR Managerin Österreich, Slowenien, Kroatien

2005-2007:
Vienna International School
Head of Human Resources

2003-2004:
Tenovis GmbH (Avaya)
Personalleitung Österreich

2001-2003:
Ericsson Austria GmbH
Recruiting Specialist & Competence Development

1999–2000:
Hewlett Packard GmbH
Human Resources Assistant

Kernkompetenzen

  • Erfahrung in der Leitung von HR Teams & als Mitglied der Geschäftsführung
  • Projektleitungserfahrung in den unterschiedlichsten HR Projekten
  • Restrukturierungsprojekte im Arbeitsrecht
  • Transformationsprojekte (HR Organisation, Digitalisierung, Change Projekte)
  • HR Projektleitungserfahrung in der Fusionierung von Unternehmen
  • Erfahrung in Large Scale Recruiting Projekten, Digitalisierungsprojekte im Recruiting
  • Projekterfahrung mit Outsourcing (Funktionen / Unternehmensbereiche)
  • Praxiserfahrung als Vortragende, Trainerin und Business Coach
  • Prozessoptimierungen im HR
  • Digitalisierungsprojekte im HR
  • HR Auditierungsprojekte in Europa

Besonderheiten

  • Fach- und Führungserfahrung
  • Belastbares Netzwerk
  • Erstklassige Referenzen
  • Fokus auf Projektgeschäft / Transformation / Change Projekte
  • Erfahrene Vortragende
  • Hands-On Charakter mit strategischer Ausrichtungskompetenz
  • Starke Umsetzerin mit klarem Fokus auf das zu erreichende Ziel
  • Zertifizierung als Team- und Einzelcoach
  • Zertifizierte Personaldiagnostikerin
  • Zertifizierte Interim Managerin
  • Zertifizierte Trainerin
  • Spezialistin für Relocation Counseling sowie Expat Consulting
  • Erfahrung in diversen Zertifizierungsprozessen
  • Erfahren mit englischer Arbeitsumgebung

Branchen

  • IT
  • Telekommunikation
  • Banken & Versicherungen
  • Maschinenbau & Stahlbau
  • Produktion
  • Gesundheitswesen
  • Sportindustrie
  • Aus- und Weiterbildung
  • Handel
  • Wärme, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Elektrotechnik
  • Produkt- und Markenschutz
  • Digitaler Print

Mandat

Krisenmanagement & HR Interim Management
im Jahr der Corona Pandemie 2020

Einer der größten privaten Betreiber von Pflege- und Gesundheitseinrichtungen wandte sich an die HR Expertin und Managerin Gisela Kollmann, um bis zum Wiedereinstieg der Personalleitung nach der Karenz einige herausfordernde Projekte zielgerichtet abzuwickeln und eine neue HR Team Struktur zu etablieren. Innerhalb von wenigen Monaten waren einige ambitionierte Projektziele zu erreichen: die Einführung der Digitalisierung der Personalakte und die Abwicklung eines Betriebsübergangs mit ca. 500 Mitarbeitenden.

Mit Corona kam kurzfristig ein weiteres, sehr umfangreiches Projekt dazu – die Abwicklung der Corona-Kurzarbeit.

„Mit Gisela Kollmann haben wir eine Interim Managerin gefunden, die sich trotz schwierigster Bedingungen eine hervorragende Kommunikationsbasis im Unternehmen geschaffen hat und sich proaktiv und Hands-on in unsere Prozesse und laufenden To Do’s einarbeitete. Sie hat sehr rasch unsere Mitarbeitenden ins Boot geholt, so dass alle motiviert und gut abgestimmt in Richtung der zu erreichenden Projektziele arbeiteten.

Es versteht sich von selbst, dass wir ihre klare Kommunikation, pragmatische Arbeitsweise und ihre Leadership Qualitäten sehr schätzten. Sie hat mit ihrer Fachkenntnis und Persönlichkeit nicht nur messbare Erfolge erzielt, sondern sich auch in empathischer Weise um das Team und die Stakeholder im Unternehmen gekümmert. Gisela Kollmann hat uns mit sicherer Hand durch die Krise manövriert“, hebt Dita Chrastilova, CFO der SeneCura Gruppe hervor.

Die HR Interim Managerin etablierte und stabilisierte neue Teamstrukturen, managte die Integration von rund 500 Mitarbeitenden in die Organisation und koordinierte die Abwicklung der Kurzarbeit für etwa 1200 Mitarbeitende an 17 Standorten. Darüber hinaus steuerte sie die Planung und den Rollout der „Digitalen Personalakte“ für 85 Standorte. Die Projektziele wurden neben dem laufendem HR Tagesgeschäft erfolgreich abgeschlossen.

Kernpunkte des HR Interim Mandats

// Vorbereitung und Abwicklung bzw. Abrechnung der Covid19-Kurzarbeit für ca.1200 Mitarbeiter in 46 Teilprojekten, interne Kommunikation und Information an beteiligte Standorte (Geschäftsführer), Koordination der monatlichen Abwicklung sowie Sicherstellung der Einhaltung der Kurzarbeit Vorgaben und Erstellung aller Durchführungsberichte und Endabrechnungen, Erstellung einer Dokumentation

// HR-Integration eines neuen Betriebsteils mit ca. 500 Mitarbeitern per 1.5.2020 in die Gruppe (AVRAG Teil-Betriebsübergang) und Verteilung auf ca. 75 Standorte des Unternehmens

// HR-Teamleitung des Personaladministration Teams (5 Mitarbeiter) sowie Weiterführung der täglichen HR Themen für die gesamte Organisation (ca. 5000 Mitarbeiter in Österreich)

// Neuausrichtung des Teams aufgrund einer internen Umstrukturierung und Aufgabenverteilung

// Support bei allen anfallenden HR-Themen im Daily Business als Leitung Arbeitsrecht und Personaladministration (Lohnverrechnung, Dienstverträge, Kündigungen)

// Unterstützung bei der Optimierung von HR-Prozessen

// Beantwortung von individual- & kollektivrechtlichen Fragen

// Umsetzung des Projekts „Digitaler Personalakt“: Koordination und Abschluss der Testphase mit Pilothäusern, Fehleranalyse und Integration der Learnings, Koordination mit technischem Partner sowie Planung und Vorbereitung des Rollouts an ca. 75 Standorten in Österreich in 3 Rollout Wellen für ca. 300 zu Schulende, Konzeption des Schulungsplans und Koordination bzw. Organisation der Termine

// Kommunikation mit Schnittstellen und Partnern, Erstellung einer Verfahrensdokumentation

// Übergabe der Aufgaben und Sicherstellung des Knowhow-Transfers an HR-Leiterin

Herausforderungen

  • Sehr schlankes bestehendes Personalteam / Personalstruktur

  • Knappe Zeitvorgaben und zusätzliche Challenge durch Pandemie

  • Virtuelles Arbeiten bzw. Lock-down

  • Mehrere Projekte bereits parallel am Laufen, Einstieg „on the fly“

Erfolgsfaktoren

  • Motivierte Mitarbeiter und HR-Team

  • Zusammenhalt im Unternehmen
  • Klares Commitment der Geschäftsführung
  • Strukturiertes Projektmanagement und Krisenmanagement
  • Klare Kommunikation

Lessons Learned

  • Interim Management als Erfolgsfaktor
  • Die Wichtigkeit von Kommunikation in einer Krise
  • Veränderungsfähigkeit und Agilität als Potenzial von Mitarbeitern

Das Projekt gilt als eines der vielen Herausforderungen, die in der Corona Pandemie 2020 zu bewältigen waren. Sie selbst sagt, ihr Projekterfolg sei der Beweis dafür, wie wichtig Kommunikation in der Krise ist und wie veränderungsfähig und agil Menschen in Organisationen sein können. Ohne die vielfältigen Kompetenzen der Menschen, deren Willen sich selbst zu verändern und Änderungen in Organisationen mitzutragen, gibt es auch für Organisationen und Systeme kein Weiterkommen. Wir brauchen die Menschen, um Wandel bewältigen zu können!

In Organisationen kommt es vermehrt zu vielfältigem Anpassungsbedarf und dadurch zu größeren Veränderungsprozessen. Manche Unternehmen müssen sich regelrecht neu erfinden, also transformieren. Neue Systeme, Tools, Software, neue Strukturen, angepasste Unternehmensprozesse oder Geschäftsmodelle, veränderte Kommunikationsformen oder Arbeitsweisen, Digitalisierungsprozesse bis hin zur Arbeit an der eigenen Anpassungs- und Reflexionsfähigkeit von Menschen in Unternehmen. Interim Management ist manchmal „nur“ eine Überbrückung einer Vakanz oder die Sicherstellung bestimmter Projektergebnisse, hat aber jedenfalls immer auch mit der Veränderung von Prozessen und Gewohnheiten in Unternehmen zu tun und spielt daher immer in das Thema “Human Resources” ein.

Mein Interim Projekt in 2020 spiegelt diese Herausforderungen. Ohne den Input und die Mitwirkung der Menschen im Unternehmen, ihre Anpassungsfähigkeit und Veränderungsfähigkeit wäre dies nicht gelungen. Es ist für uns alle ein Hinweis, wie sehr sich das „Investment” in eine motivierte, krisenresistente und veränderungsfähige Belegschaft bezahlt macht und wie wichtig es ist, frühzeitig in gute technische Arbeitsmittel, moderne Kommunikationstools (Stichwort: Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter) und das Know-how seiner Mitarbeiter zu investieren. Es ist ein Auftrag an alle Entscheider und Unternehmen, die organisatorische Fähigkeit zur Veränderung – und damit auch aller Mitarbeitenden – voranzutreiben.

Als HR Interim Managerin habe ich meist mehrere Rollen: ich bin Führungskraft und Expertin in zahlreichen, komplexen Themen, agiere oftmals gleichzeitig als Stratege, Change Agent und Projektmanagerin, Kommunikatorin, Ideenbringer und Marketier, Coach und Motivatorin und in manchen Fällen als Saniererin. Am meisten Freude macht mir, wenn ich für einen Kunden so viele Projekte erfolgreich und messbar umsetzen konnte, meine Begeisterung für die Themen intern spürbar war und das Team bzw. Unternehmen motiviert an den Themen weiterarbeitet. Es ist ein super Gefühl, das Unternehmen nach einer so intensiven Zeit – wie ein „Plane Captain“- wieder auf die eigene Startbahn zu führen und dabei in gutem Kontakt zu bleiben.

Interne Stimmen zum erfolgreichen Projekt

»Gisela hat uns mit sicherer Hand durch diese Krise geführt.«

Dita Chrastilova, CFO SenecCura & OptimaMed Gruppe

»Mit der Hilfe von Frau Kollmann sind wir extrem schnell in unseren Projekten vorangekommen, ohne intern Staub aufzuwirbeln. Meine persönliche Erfahrung: Wenn „Kollmann Gisela“ draufsteht, ist DIE Lösung mit Perfektion, Korrektheit und Pragmatismus drin. Ich kann also nur sagen: Ihr Einsatz war ein voller Erfolg und es hat viel Spaß gemacht mit ihr zusammenzuarbeiten«

Maria Payer, Kaufmännische Direktorin OptimaMed Wiener Neustadt

»Wir waren ganz erstaunt, wie schnell Frau Kollmann die komplexe Unternehmenssituation erkannt und alle Mitarbeiter ins Boot geholt hat und die wichtigsten Tätigkeitsschwerpunkte herausgearbeitet hat und dann mittendrin war. Sehr cool, dass es so etwas gibt. Es war eine große Bereicherung für mich, das erfahren zu können.«

Bernhard Posch, Team Arbeitsrecht und Personaladministration

Kontakt

Sie möchten Gisela Kollmann besser kennenlernen?
Dann nehmen Sie Kontakt zu ihr auf.

Mag. Gisela Kollmann

HR Interim Management

Kontaktdaten:
Tel.: +43 6644248909
office@giselakollmann.com
www.giselakollmann.com